Einfach machen: einfach laufen: Teil 2 Fehltritte

„Gäbe es keine Fehltritte, gäbe es keine Fortschritte“

Das gilt auch für mich. Wie versprochen, erzähle ich in meinem zweiten Blogbeitrag zum Thema „einfach laufen“ über die Fehler, die ich gemacht habe, damit nicht nur ich, sondern auch du daraus lernen kannst. „Einfach machen: einfach laufen: Teil 2 Fehltritte“ weiterlesen

Einfach machen: einfach laufen: Teil 1 Wie alles begann

Es war am 9. Dezember 2016

vor fast 1 Jahr, als ich das allererste Mal losging. Ein trüber Tag, typisch für den Bodensee, knapp über Null Grad Celsius und ich bin einfach losgelaufen. Also nur ein bisschen schneller als spaziert. Meine große Liebe galt bisher nämlich dem Radfahren. „Einfach machen: einfach laufen: Teil 1 Wie alles begann“ weiterlesen

Das Ergebnis: hundert-werden vs. Ehepeter (der Konstanzer Lifestudie 2017)

Gesund alt werden

ist eines meiner größten Wünsche. Neben regelmässigen, ärztlichen Check-ups, die ich durchführen lasse, war die Konstanzer Life-Studie eine gute Möglichkeit in einem etwas erweiterten Rahmen zu erfahren, wie es um meine Gesundheit und Fitness bestellt ist und ob und wo ich eventuell Handlungsbedarf habe. Nachfolgend findet ihr unsere detaillierten Ergebnisse: „Das Ergebnis: hundert-werden vs. Ehepeter (der Konstanzer Lifestudie 2017)“ weiterlesen

Adieu Diät! 5 Gründe weshalb ich mich vom Diätwahn verabschiedet habe

Einfach gesund – einfach leben – einfach machen – einfach glücklich

Wie steht es um deine guten Vorsätze für 2017? Ist eines deiner Ziele Gewicht zu verlieren? Wenn ja, könnte dieser Beitrag interessant für dich sein.

Dass ich richtig alt und dabei gesund bleiben möchte, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Dass Gesundheit und Übergewicht nicht zusammen-passen auch.

Heute verrate ich dir, weshalb ich mich trotzdem vom Diät- und Schlankheitswahn befreit habe und doch zufriedener als je zuvor bin. Viel Spass beim Lesen!
„Adieu Diät! 5 Gründe weshalb ich mich vom Diätwahn verabschiedet habe“ weiterlesen

Einfach machen: 11 Jahre rauchfrei (2016)

Gestern konnte ich mein 11-jähriges Jubiläum feiern! Seit 11 Jahren habe ich keine einzige Zigarette angerührt und seit mehr „Einfach machen: 11 Jahre rauchfrei (2016)“ weiterlesen

Mein 100-Jahre-Menü oder wie einfach kochen ist!

einfach kochen – einfach gesund – einfach machen – weniger ist mehr

Bald ist Wochenende und da machen wir einen Unterschied: da kommt bei uns Fleisch auf den Teller, Schinken auf’s Brötchen und Rotwein in’s Glas. Und wir gehen gerne Essen. Letzten Sonntag habe ich eine Gänsekeule mit Kartoffelknödeln, Maroni und Rotkohl im Münsterhof genossen. Das waren natürlich mehr Kalorien, als ich tatsächlich gebraucht hätte. Das war Sonntag und eine Ausnahme. „Mein 100-Jahre-Menü oder wie einfach kochen ist!“ weiterlesen

Gut durch die kalte Jahreszeit

einfach gesund – einfach leben – einfach machen

Dieses Wochenende wird die Uhr umgestellt und es wird abends noch früher dunkel. Da würde ich mich manchmal gerne in den Winterschlaf versetzten und die Augen erst wieder öffnen, wenn die Schneeglöckchen blühen. So sehr ich den Herbst mit seinem bunten Laub liebe, so wenig ist der Winter mein Freund. Zumal wir ja kaum noch einen richtigen Winter (Schnee, eiskalt und Sonne!) haben. Da Winterschlaf leider nicht für uns vorgesehen ist, habe ich mir vorgenommen, jede Jahreszeit auf ihre Art anzunehmen und ihre schönen Seiten zu geniessen.

Jetzt ist aber leider auch Erkältungszeit, bei manchen laufen schon die Nasen und viele um mich herum kränkeln. Dass ich seit ein, zwei Wintern relativ gut wegkomme, habe ich sicherlich auch meinen neuen, lieb gewonnenen Ritualen zu verdanken, „Gut durch die kalte Jahreszeit“ weiterlesen

Weniger Ärger … mehr Freude

>> Die Papiertüte mit dem Biomüll klatscht mir (weil durchgeweicht) mit dem gesamten Inhalt (Kaffepulver, Bananenschale und andere Gemüsebutzen) auf den Küchenboden <<

Bevor ich mich jetzt „Weniger Ärger … mehr Freude“ weiterlesen

Wie ich mich täglich motiviere (1)

einfach leben – einfach machen – einfach glücklich – einfach gesund

Wer mich besser kennt, weiß, dass ich Mrs. Morgenmuffel bin. Ich stehe als erste auf, schleiche in’s Bad, damit ich die anderen beiden nicht wecke, dann anziehen, ab in die Küche, Kaffee frisch aufbrühen.

Morgenritual Selbstmotivation

„Wie ich mich täglich motiviere (1)“ weiterlesen