… und das bin ich

Sandra im Mai 2018 (c)www.hundert-werden.de

 

„Ich sehne mich nach Einfachheit und Übersichtlichkeit. In meinen Schränken und auf der Autobahn. Die wirklich wichtigen Dinge kann ich mir nicht kaufen: Gesundheit, Liebe und Zeit.“

Sandra, hundert-werden & eure Bloggerin vom Bodensee

 

 

  • 1971 geboren
  • 20 Jahre Vollzeit Berufserfahrung im kaufmännisch technischen Bereich mit diversen Aus- und Weiterbildungen
  • seit 2006 mit dem gleichen Mann (Ehepeter) verbunden
  • seit 2009 Mutter eines glücklichen Kindes
  • seit 2011 in Teilzeit in den Bereichen Personal und Finanzen berufstätig
  • seit 2016 Bloggerin von www.hundert-werden.de
  • 2018 Basisausbildung zur Ernährungsberaterin

Info:

  • Ich bin Mitglied bei foodwatch: Denn trotz unserer relativ hohen Standards gibt es Missstände (Kinderlebensmittel, die reine Zuckerbomben sind zum Beispiel), die ich nicht akzeptieren will und für die sich foodwatch einsetzt.
  • Seit mehr als 10 Jahren unterstütze ich SOS Kinderdörfer, weil jedes Kind ein liebevolles Zuhause verdient.